STOMA VERSTEHEN

Kontakt zu PROLIFE
DIREKTHILFE
0800-3000 131
Nachname*
Telefon*
Ihr PLZ *
Ihr Anliegen:
Wir bei PROLIFE enteron möchten Sie optimal rund um das Thema Stoma informieren. Daher haben wir Ihnen im Folgenden umfangreiches Informationsmaterial zu Grunderkrankungen, Stomaarten sowie Vorbereitung und Rückverlegung eines Stomas bereitgestellt.

STOMAARTEN:

Es werden, je nachdem, welches Organ eine Verbindung nach außen erhält, verschiedene Stomaarten unterschieden.

Mehr erfahren »

Symbolbild Künstlicher Darmausgang

Künstlicher Darmausgang

Der Fachbegriff für einen künstlichen Darmausgang lautet Enterostoma. Außerdem wird er auch als Anus praeter naturalis, kurz Anus praeter,…

Mehr erfahren »

-
Symbolbild Colostoma

Colostoma

Ein Kolostoma bezeichnet ganz allgemein einen künstlichen Dickdarmausgang. Er kann, genauso wie das Ileostoma, endständig oder doppelläufig angelegt werden.…

Mehr erfahren »

Symbolbild Ileostoma

Ileostoma

Beim Ileostoma handelt es sich um einen künstlichen Dünndarmausgang. Es kann endständig und doppelläufig angelegt werden.…

Mehr erfahren »

Symbolbild Urostoma

Urostoma

Ein Urostoma ist eine künstlich angelegte Ableitung des Harns über die Hautoberfläche. Dabei bedeutet Uro so viel wie „Harn“ und Stoma „Mund“ oder „Öffnung“…

Mehr erfahren »

-
Symbolbild Doppelläufiges Stoma

Doppelläufiges Stoma

Ein doppelläufiges Stoma wird meist dann angelegt, wenn es sich um ein temporäres Stoma handelt, das später wieder zurückverlegt werden soll…

Mehr erfahren »

Symbolbild Endständiges Stoma

Endständiges Stoma

Ein endständiges Stoma kann, abhängig von der Grunderkrankung, sowohl als Ileostoma (Dünndarm-Stoma) als auch als Colostoma (Dickdarm-Stoma) angelegt werden…

Mehr erfahren »

STOMAVORBEREITUNG UND STOMA RÜCKVERLEGUNG:

Symbolbild Stomamarkierung

Stomamarkierung

Stomamarkierung bedeutet, vor der Operation die günstigste Stelle zu markieren, an welcher die Stomaanlage erfolgen soll. Eine gute Stomamarkierung ist dabei eine sehr…

Mehr erfahren »

Symbolbild Stoma Rückverlegung

Stoma Rückverlegung

Damit eine Stomarückverlegung möglich ist, muss schon bei der Anlage des Stomas berücksichtigt werden, dass es nur vorübergehend bestehen soll…

Mehr erfahren »

GRUNDERKRANKUNGEN:

Darmkrebs

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen. Jährlich erkranken nach Angaben des Zentrums für Krebsregisterdaten am Robert-Koch-Institut in Deutschland etwas mehr als 62.000 Menschen neu an Darmkrebs.

Mehr erfahren »

Symbolbild Analkrebs

Analkrebs

Das Analkarzinom ist ein bösartiger Tumor des Analkanals. Anatomisch stellt der Analkanal die Verbindung zwischen Mastdarm und Außenwelt dar…

Mehr erfahren »

Symbolbild Dickdarmkrebs

Dickdarmkrebs

Bei Dickdarmkrebs handelt es sich um einen bösartigen Tumor im Dickdarm. Er gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen und stellt mit…

Mehr erfahren »

Symbolbild Mastdarmkrebs

Mastdarmkrebs

Bei Mastdarmkrebs handelt es sich um eine bösartige Tumorerkrankung des Mastdarmes (Rektum). In der Fachsprache wird er als Rektumkarzinom bezeichnet…

Mehr erfahren »

Symbolbild Dünndarmkrebs

Dünndarmkrebs

Dünndarmkrebs ist eine bösartige Tumorerkrankung des Dünndarmes. Im Vergleich zum häufigeren Dickdarmkrebs hat er jedoch nur einen Anteil von zwei bis fünf Prozent an…

Mehr erfahren »

Blasenkrebs

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen. Jährlich erkranken nach Angaben des Zentrums für Krebsregisterdaten am Robert-Koch-Institut in Deutschland etwas mehr als 62.000 Menschen neu an Darmkrebs.

Mehr erfahren »

ANDERE DARMERKRANKUNGEN:

Symbolbild Morbus Crohn

Morbus Crohn

Bei Morbus Crohn handelt es sich um eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED). Namensgeber ist der amerikanische Arzt Burris Crohn, der diese Erkrankung…

Mehr erfahren »

Symbolbild Colitis Ulcerosa

Colitis Ulcerosa

Die Colitis ulcerosa zählt, genauso wie Morbus Crohn, zu den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Die Bezeichnung der Krankheit leitet sich aus dem Lateinischen…

Mehr erfahren »

Symbolbild Divertikulitis

Divertikulitis

Die Divertikulitis ist eine Erkrankung des Dickdarmes, bei der sich Ausstülpungen der Darmschleimhaut entzünden. Abhängig von der Ausbreitung und dem Schweregrad…

Mehr erfahren »

Symbolbild Familiäre adenomatöse Polyposis

Familiäre adenomatöse Polyposis

Bei der familiären adenomatösen Polyposis (FAP), auch Polyposis coli genannt, handelt es sich um eine Form des erblichen Darmkrebses…

Mehr erfahren »

-

Informationen zu chirurgischen Verfahren:

-

Diese Theman könnten Sie auch interessieren:

PROLIFE nutron verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.  INFORMATIONEN  OK