Logo PROLIFE enteron

Sonstige Stomaartikel

Alle Informationen zu sonstigen Stomaartikel
Die Versorgung eines Stomaträgers ist in jedem Fall individuell und sollte auf die einzelnen Bedürfnisse abgestimmt sein. Je nach Grunderkrankung, Art des Stomas und individueller Hautbeschaffenheit des Stomaträgers unterscheiden sich die Versorgungen sowie die zusätzlich benötigten Hilfsmittel-Produkte.

Nach dem operativen Anlegen eines Stomas werden für die erste Versorgung im Krankenhaus bestimmte Produkte für die postoperative Versorgung des Stomas benötigt. Hierzu werden von Verschiedenen Herstellern sogenannte Drainagebeutel angeboten. Drainagebeutel besitzen ein größeres Beutelvolumen und lassen sich in der Regel nach der Operation länger tragen.

Zudem bieten Hersteller wie EuroTec Stomaprodukte an, um die Haftwirkung und den Sitz der Hautschutz-/Basisplatte zu verstärken und ihre Dichtigkeit zu erhöhen. Dabei Handelt es sich um beispielsweise Stomapflaster, die das Ablösen bzw aufrollen der Ränder der Hautschutz-/Basisplatte verhindern.

Weitere gängige Hilfsmittel in der Stomaversorgung stellen Vlieskompressen und Abfallbeutel dar.
Vlieskompressen eignen sich besonders um die Hautareale um das Stoma beim Wechseln der Versorgung zu reinigen. Hierfür können die Vlieskompressen mit Wasser angefeuchtet werden. Abfallbeutel, die meist blickdicht sind, ermöglichen eine diskrete Entsorgung der benutzen Beutel, Platten und sonstigen Stomaartikel. Nachdem Abwerfen der benutzen Stomautensilien im Abfallbeutel, sollte dieser gut verschlossen und über den Restmüll entsorgt werden.
Sie suchen individuelle Be­treuung & Experten vor Ort?
>